Gemeinsam gegen jede Form von
Extremismus und Ausländerfeindlichkeit

Gemeinsam gegen jede Form von
Extremismus und Ausländerfeindlichkeit

Aktuelles

Tag des Flüchtlings in Butzbach

Am 30. September 2016, dem Internationalen Tag des Flüchtlings, veranstaltet das Butzbacher Bündnis für Demokratie und Toleranz einen Abend rund um das Thema: "Integration, Sport und Flüchtlinge". Prominente Gäste diskutieren, wie erfolgreich dies zusammenpassen und verlaufen kann.

Büdingen ist weltoffen - Kein Platz für rechtsextreme Hetze gegen Flüchtlinge

Am Samstag, den 30. Januar 2016 veranstalten Rechtsextremisten einen Fackelzug durch Büdingen. Gemeinsam mit demokratischen Parteien, Kirchen und Privatpersonen, veranstaltet das Büdinger "Netzwerk Neue Nachbarn" eine Gegendemonstration. Das Butzbacher Bündnis für Demokratie und Toleranz unterstützt diese Veranstaltung gegen rechtsextreme Hetze ausdrücklich und ruft zur Teilnahme auf.

Flüchtlinge bedanken sich und zeigen Solidarität

In Butzbach und Bad Nauheim bedankten sich jüngst einige Flüchtlinge für die Hilfe, die ihnen bisher in Deutschland zuteil wurde. In Butzbach wurde außerdem seitens syrischer Flüchtlinge eine Mahnwache angemeldet, um sich von den Kölner Übergriffen in der Silvesternacht deutlich zu distanzieren und sich vor allem mit den Opfern zu solidarisieren.

Butzbacher Bündnis mit neuem Internetauftritt

Kontaktaufnahmen und Informationssammlungen über das Internet sind heute kaum noch wegzudenken. Aus diesem Grund hat sich das Team des Butzbacher Bündnis für Demokratie und Toleranz für einen neuen Internetauftritt in Form von einer aktuellen Homepage sowie für eine eigene Facebookseite entschieden.

Erzählcafé Abraham - Vortrag und Austausch am 17. September 2015

Im Rahmen des Cafe Abraham hören, lernen, denken und diskutieren Juden, Christen und Muslime gemeinsam und wollen zu einem besseren Miteinander der drei großen Schriftreligionen beitragen. Als Referentin zum Thema “Heißt Islam wirklich Frieden?” wird Frau Saloua Mohammed, muslimische Friedensaktivistin und Menschenrechtlerin aus Bonn, anwesend sein.